fbpx

Duo Laetus

Lade Veranstaltungen

Musikalische Vielfalt kunstvoll interpretiert.

Der Name ist Programm: Laetus – bunt, von reicher Fülle, lebendig und anmutig. So interpretieren die Schwestern Rosemarie und Romana ihr Repertoire, sei es eine Ballade aus der Renaissance oder temperamentvolle Kompositionen aus Südamerika. Eigenarrangements, sowie eigens für ihr Duo komponierte Werke versprechen eine außergewöhnliche und bezaubernde Matinee.
Schon von Kindesalter an, traten die Schwestern regelmäßig gemeinsam auf und es zeigte sich schon sehr früh, dass sie ihren musikalischen Weg gemeinsam beschreiten werden. Ihre besondere Besetzung kombiniert mit einer feinfühligen und frischen Art der Interpretation ergeben eine musikalische Ästhetik, die das Duo seit jeher auszeichnet.

Romana Pulvermacher
Romana begann mit dem Gitarrenunterricht im Alter von 8 Jahren an der Musikschule Villach und trat schon im Kindesalter sowohl solistisch als auch in verschiedensten kammermusikalischen Besetzungen auf. Sie schloss die Musikschule mit ausgezeichnetem Erfolg ab und erhielt zudem ein Stipendium des Rotary Clubs.
Mit achtzehn begann sie das Instrumental- und Gesangspädagogik Studium am Landeskonservatorium Kärnten bei Helmut Weinhandel. Dieses schloss sie ebenfalls mit ausgezeichnetem Erfolg ab. 2014 begann sie in Wien an der Musik und Kunst Privatuniversität das Konzertfachstudium bei Jorgos Panetsos und erhielt im Jahr 2019 den Bachelor mit ausgezeichnetem Erfolg. Zurzeit befindet sie sich im Masterstudium an der MUK.
Sie ist ESTA Preisträgerin als beste österreichische Wettbewerbsteilnehmerin des internationalen Wettbewerbs Forum Gitarre Wien 2014 und 2018 und besuchte Meisterkurse unter anderem bei Alvaro Pierri, Marco Tamayo, Paolo Pegoraro, Lorenzo Micheli, Alfred Eickholt, Dale Kavanagh, Thomas Kichhoff, Thomas Offermann, Leon Koudelak, Hans Werner Huppertz, Giampaolo Bandini, Xu Bao, Arnoldo Moreno, Los Angeles Guitar Quartett und Pavel Steidl.
2020 erhielt sie einen Bruno Gironcoli Anerkennungspreis der Stadt Villach.
Neben einer regen Konzerttätigkeit und ihrem Studium arbeitet Romana als selbständige Gitarrenpädagogin in Wien.

Rosemarie Pulvermacher
Pulvermacher Rosemarie wurde 1995 in Villach geboren. Musikalische Früherziehung und ihren ersten Hackbrettunterricht erhielt sie an der Musikschule Villach im Alter von sieben Jahren. Infolge der Teilnahme beim Kärntner Landeswettbewerb prima la musica erhielt sie 2014 neben einem ausgezeichneten Erfolg das Franz Pacher Stipendium.

Ab 2013 belegte sie am Landeskonservatorium Klagenfurt bei Ilse Bauer-Zwonar einerseits das IGP-Studium Hackbrett mit dem Schwerpunkt Alte Musik und andererseits das Künstlerische Diplomstudium, welche sie beide mit Ausgezeichnetem Erfolg abschloss. Im Zuge des Schwerpunktes Alte Musik erlernte sie zusätzlich das historische Vorläuferinstrument des Hackbrettes, das Salterio. Zurzeit befindet sie sich im IGP Masterstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz bei Liudmila Beladzed, mit den Schwerpunkten Neue Musik und Kulturmanagement, und studiert nebenbei Musikwissenschaften an der Universität Wien.

Rosemarie besuchte Meisterkurse, Seminare und Weiterbildungen unter anderem bei Margit Übellacker, Birgit Stolzenburg, Komalé Akakpo, Belisa Mang und Elisabeth Seitz. Neben zahlreichen solistischen künstlerischen Engagements wirkt Rosemarie auch in unterschiedlichsten Kammermusikprojekten mit.

Eintrittspreise frische Klänge Matinéen

Erwachsene: € 18,–

Jugendliche von 15 bis 25 Jahre: € 11,–

freier Eintritt für Kinder bis 15 Jahre

Kartenreservierung

per SMS und WhatsApp: 0699 11033367

E-Mail: info@promusica-carinthia.org

KonzertbesucherInnen parken kostenlos auf den Thermenparkplätzen.

18. Dezember 2022

Details

Datum: 18. Dezember
Zeit: 10:30 - 12:00

Venue

Parksalon im Warmbaderhof

Kadischenallee 22-24
9504 Villach
Österreich

Google Karte anzeigen

Phone:

+43 4242 3001 1301

Visit Venue Website