fbpx

Berner & Thomaschütz

Lade Veranstaltungen

Floating between: Musik von Barock bis Zeitgenössisch

Florian Berner – Cello

Jana Thomaschütz – Cello, Gesang

Jana Thomaschütz wurde 1997 geboren und ist Studentin bei Florian Berner an der „Gustav Mahler Privatuniversität für Musik“ in Klagenfurt und an der MUC Musik und Kunst Privatuniversität Wien. Als Cellistin, Kammermusikerin und Performerin verbindet sie ihre Leidenschaften für Theater und Musik, arbeitete mit unterschiedlichsten KünstlerInnen zusammen und gastierte auf internationalen Festivals.

Florian Berner ist Cellist und Gründungsmitglied des Hugo Wolf Quartetts. Mit diesem Ensemble ist er seit den 1990er Jahren in allen renommierten Musikzentren der Welt zu Gast. Fünf Jahre lang gestaltete das Hugo Wolf Quartett einen eigenen Konzertzyklus im Wiener Konzerthaus, mit dem Markenzeichen, neben dem klassisch-romantischen Repertoire für Streichquartett in jedem Konzert die Uraufführung eines neuen Werkes aufs Programm zu setzen.

Florian Berner ist Träger zahlreicher Auszeichnungen wie dem „Rising Star“, dem Sonderpreis der Wiener Philharmoniker, dem Europäischen Kammermusikpreis sowie des „Pasticcio Preis“ von Ö1. Zahlreiche CD-Aufnahmen erschienen bei Gramola, Extraplatte, VMS, cpo und CamJazz. 2016 mitbegründete er das Alban Berg Ensemble Wien Neben seiner internationalen Konzerttätigkeit gestaltet das ABEW viele Jahre einen Konzertzyklus im Brahmssaal des Wiener Musikvereins. Ebenso die beiden Kammermusikfestivals BERGfrühling in Ossiach und das BERGfest im REAKTOR in Wien, die er künstlerisch leitet. Im Juli 2020 erschien die Debut-CD des Alban Berg Ensembles bei der Deutschen Grammophon.

Florian Berner, in Wien geboren, studierte bei Angelica May sowie dem Alban Berg Quartett an der mdw. Prägende Jahre bei Mario Brunello in Italien folgten. Heute genießt er die Möglichkeit, neben seiner regen Konzerttätigkeit, selbst Wissen und Erfahrung weiterzugeben: Er hält Meisterkurse an zahlreichen amerikanischen Universitäten, am St. Petersburger Konservatorium, Franz Liszt Akademie, Budapest, war Dozent für das Simon Bolivar Youth Orchestra, für ((superar)), das Norwegische Jugendsymphonieorchster u. v. m. Von 2013 bis 2021 war er Professor für Violoncello an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik in Klagenfurt. Seit 2021 ist er Universitätsprofessor für Kammermusik an der MUK.

Er spielt ein Cello von Nicolo Gagliano, Neapel 1819.

30. April 2023

Details

Datum: 30. April
Zeit: 10:30 - 11:30

Venue

Parksalon im Warmbaderhof

Kadischenallee 22-24
9504 Villach
Österreich

Google Karte anzeigen

Phone:

+43 4242 3001 1301

Visit Venue Website

Veranstalter

PROMUSICA CARINTHIA
Phone: 43 69911033367