Kontraste-eine musikalische Reise durch Europa

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IhnSeon Park – Violine
Marilies Guschlbauer – Violoncello
Nikolaus Guschlbauer – Klavier

Sensibles Spiel, feine Nuancierung des Klangs sowie tiefe Empfindung und Spielfreude zeichnen die jungen international erfolgreichen MusikerInnen aus den USA und Österreich aus. Seit 2016 gestalten sie auch gemeinsame Projekte in verschiedenen Bundesländern Österreichs.

An diesem Abend bieten sie ein schwungvolles und abwechslungsreiches Programm aus unterschiedlichen Regionen und Musiktraditionen Europas mit einen Duo des selten gespielten italienischen Komponisten Michele Mascitti aus der Barockzeit, das Duo des ungarischen Komponisten Zoltán Kodály, das Duo “Castillo Interior” von Pēteris Vasks aus Lettland, ein Duo von Mozart und weitere Werke.

Marilies Guschlbauer hat bereits bei etlichen Wettbewerben reüssiert:
Sie ist Preisträgerin der Manhattan International Music Competition und des internationalen Cellowettbewerbes Liezen, des Kammermusikwettbewerbes ON STAGE 2018 und hat beim österreichischen Bundesjugendwettbewerb schon in jungen Jahren 6 erste Preise erreicht. Sie trat unter anderem im Wiener Musikverein und Konzerthaus, beim Kammermusikfestival Salzburg,  Festival Mecklenburg-Vorpommern, City of London Festival, Verbier- Festival in der Schweiz, in Liechtenstein, Mexiko, China und Japan auf und konzertierte im Frühjahr 2019 im Washington und New York. Sie schloss ihr Bachelorstudium bei Clemens Hagen am Salzburger Mozarteum mit Auszeichnung ab.
http://www.mariliesguschlbauer.com

IhnSeon Park studierte an der renommierten Juilliard School in New York bei Itzhak Perlman und Cathy Cho. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, u.a. der New Jersey Young Artist Competition und Juilliard Pre-College Orchestra Concerto Competition und konzertierte in der Neuen Galerie in New York City, im Lincoln Center und der Carnegie Hall.

Nikolaus Guschlbauer entdeckte mit 5 Jahren das Klavier und wurde an der Musikuniversität Wien, am Haydnkonservatorium Eisenstadt und an der Musikhochschule Bratislava ausgebildet. Er war Teilnehmer am European Piano Program 2011 mit Konzerten in Polen, Mazedonien und Moldavien und gewann 2009 das Auswahlspiel des Zyklus „Musica Juventutis“ für ein Debüt im  Schubertsaal des Wiener Konzerthauses, mehrere erste Preise beim Bundesjugendwettbewerb und den zweiten Preis des Klavierwettbewerbes Rome 2014.

 

Eintritt: Erwachsene: € 24,– / Jugendliche*: € 17,– * Jugendliche bis 25 Jahre,
freier Eintritt für Kinder bis 15 Jahre
Kelag Joker: € 5,– Ermäßigung auf eine Karte

Kartenbestellung: Tel.: 0699 110 333 67
Vorverkauf bei Augenweide – feinste optik, Villach, Hauptplatz 7 – Köllpassage und Warmbaderhof Villach, Kadischenallee, Warmbad Villach

KonzertbesucherInnen parken kostenlos auf den Thermenparkplätzen.

 

Teilen:
18. Mai 2019

Details

Datum: 18. Mai
Zeit: 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Parksalon im Warmbaderhof

Kadischenallee 22-24
9504 Villach
Österreich

+ Google Karte

Telefon:

+43 4242 3001 1301

Website

Veranstalter

PROMUSICA CARINTHIA
Telefon: 43 69911033367