PROMUSICA CARINTHIA

PROMUSICA CARINTHIA

Die leidenschaftliche Verbindung von Klassik und Neuer Musik

Wenn Iris Reiner, Flora, Michael und Leona Rajakowitsch die Köpfe zusammenstecken, kommen dabei immer spannende Musikprojekte heraus. Die vier Vorstandsmitglieder von Promusica Carinthia haben sich ganz der hochkarätigen Musik verschrieben. Junge Nachwuchstalente und herausragende heimische Künstler spielen dabei die Hauptrolle. In Festivals und Konzertreihen präsentieren sie klassische Musik und musikalische Crossover Experimente, die stets raffiniert verfeinert werden. Zum Beispiel mit Elementen aus Ethnomusik, Jazz, oder Tango Nuevo.

PROMUSICA CARINTHIA: wie alles begann.

Warum gründet man heutzutage einen Musikverein? In unserem speziellen Fall gibt es genau zwei Gründe und die tragen die wunderbaren Namen Flora und Leona. Die beiden musikalischen jungen Damen sind die Töchter unserer Vereinsgründer Iris Reiner und Michael Rajakowitsch. „Heimische Künstler hatten früher nur wenige Auftrittsmöglichkeiten, auch wenn sie ihr Metier außergewöhnlich gut beherrschten. Im Nachwuchsbereich war das noch dramatischer. Das haben wir durch unsere Töchter erkannt. So haben wir beschlossen, dem Abhilfe zu schaffen. Unsere eigene Leidenschaft für Musik und die Freude am Organisieren kamen uns da gerade recht“, erzählt Iris Reiner. Und Michael Rajakowitsch ergänzt: „Wir sind ein eingespieltes Team und viele der bei uns auftretenden Musiker gehören schon fast zur Familie. Sie fühlen sich bei uns einfach wertgeschätzt und wohl. Und das ist uns sehr wichtig!“

Zarge und Ohr glücklich vereint

Einfach auf Play drücken ist zu wenig. Wir von PROMUSICA CARINTHIA vereinen in unserem Logo deshalb Zarge und Ohr. Sie stehen symbolhaft für das Spielen und Zuhören. Beides fördern wir mit unseren musikalischen Produktionen. Die klassische Musik, spannende Crossoverprojekte und die Förderung der musikschaffenden Jugend liegen uns dabei besonders am Herzen. Wir veranstalten Konzerte, entwickeln künstlerisch-kulturelle Projekte und organisieren die Villacher Philharmonie. So schaffen wir für viele hervorragende Musiker und Nachwuchstalente unseres Landes Auftrittsmöglichkeiten und bieten unserem Publikum gleichzeitig ein hochwertiges, unterhaltsames Programm.

Musikalische Zahlenspiele

2018 wird PROMUSICA CARINTHIA fünf Jahre jung. Und mit Freude können wir bereits auf mehr als 60 großartige Solistenkonzerte, kammermusikalische Aufführungen und Orchesterproduktionen mit insgesamt mehr als 600 Musikern zurückblicken. Ungefähr 85 % der Künstler stammen aus Kärnten oder wohnen hier. Rund ein Drittel sind Nachwuchstalente auf dem Weg zur Berufsmusikerkarriere, die am Kärntner Landeskonservatorium studieren oder an den Musikschulen unterrichtet werden. In enger Zusammenarbeit mit diesen Bildungseinrichtungen geben wir der musikalischen Jugend unseres Landes die Chance, sich auf der Bühne auszuzeichnen – und das Publikum zu erfreuen.

Sie suchen Musik für Ihre Veranstaltung, Ihre Feierlichkeit?  Sie wünschen – wir spielen bzw. vermitteln gerne MusikerInnen aus unserem Pool.  Schreiben Sie uns!

Teilen: