fbpx

Slider

Lade Veranstaltungen
6. Nov 2022

Operettenmatinée

10:30 - 12:00

Iris Holzer – Sopran Armin Gramer – Countertenor Ferdinand Bambico – Klavier „Ein Künstlerpaar im Homeoffice beim Spagat zwischen Alltagsblues und Onlineparadies – Iris Holzer (Sopran) und Armin Gramer (Countertenor) am Klavier virtuos begleitet von Ferdinand Bambico. Freuen Sie sich auf eine fulminante Mischung aus Film und Operette.“ Sie gehören zu unseren Matinéen, wie das Amen im Gebet. Wir freuen auf eine fulminante Mischung aus Oper und Operette Die österreichische Sopranistin Iris Holzer begann die klassische Gesangsausbildung an der Musikschule Villach bei…

DETAILS

18. Nov 2022

Tango around the world

20:00 - 22:00

Leona Rajakowitsch, Flöte und Malte Höfig, Gitarre bringen für ihr neues Programm Freunde mit. Und widmen sich dem Tango, der weit über die Grenzen Argentiniens wirkt. Zur Musik werden uns professionelle Tangotänzerinnen  in die Welt der tiefen Emotionen  entführen. Eintritt: Erwachsene: € 25,– | Jugendliche von 15 bis 25 Jahre: € 18,– | freier Eintritt für Kinder bis 15 Jahre hier gehts zu unserem online Ticketshop Kartenreservierung per SMS und WhatsApp: 0699 11033367 | E-Mail: info@promusica-carinthia.org Wir sind gerne Teil der Villacher Aktion…

DETAILS

19. Nov 2022

Beethoven in Havanna

20:00 - 21:30

So heißt das neue Programm des jungen Salzburger Pianisten mit Kärntner Wurzeln, Matej Dzido. Vertraute Melodien aus der klassischen Klavierliteratur verschmelzen mit feurigen Rhythmen Lateinamerikas, erwachen in virtuosen Eigenarrangements zu frischem Gewand und bieten einen musikalischen Abend der Extraklasse! Gute Laune und zahlreiche Überraschungen sind garantiert! Hör mal rein Begleitet wird Matej Dzido von seinen 3 Kolleg*innen, derzeit Student*innen der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, sowie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien: Aurelia Wicher, Latin Percussion Daniel Semmelrock, Drums…

DETAILS

20. Nov 2022

Wurstfragen: Antonio Fian und Kollegium Kalksburg

17:00 - 18:30

Antonio Fian, Wort und Schrift Wolfgang Vincenz Wizlsperger, Gesang, Kamm, Euphonium Paul Skrepek, Kontragitarre, Gesang Heinz Ditsch, Akkordeon, Säge, Gesang Antonio Fian, geboren 1956 in Klagenfurt, lebt seit 1976 in Wien und kommentiert in unregelmäßigen Abständen das (in erster Linie) österreichische Kultur- und Geistesleben, wofür er 1990 den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik erhielt. Die Dramolette sind Antonio Fians stetig fortgeschriebenes opus magnum. Sie sind (s)eine Form der Geschichtsschreibung, die parallel zu den aktuellen Ereignissen stattfindet: Debatten aus Politik und Kulturbetrieb, die Flüchtlingskrise, die »Freundschaft« zwischen Sturz und…

DETAILS

18. Dez 2022

Duo Laetus

10:30 - 12:00

Musikalische Vielfalt kunstvoll interpretiert. Der Name ist Programm: Laetus – bunt, von reicher Fülle, lebendig und anmutig. So interpretieren die Schwestern Rosemarie und Romana ihr Repertoire, sei es eine Ballade aus der Renaissance oder temperamentvolle Kompositionen aus Südamerika. Eigenarrangements, sowie eigens für ihr Duo komponierte Werke versprechen eine außergewöhnliche und bezaubernde Matinee. Schon von Kindesalter an, traten die Schwestern regelmäßig gemeinsam auf und es zeigte sich schon sehr früh, dass sie ihren musikalischen Weg gemeinsam beschreiten werden. Ihre besondere Besetzung…

DETAILS

+ Veranstaltungen exportieren