Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

24. Feb 2019

Frische Klänge aus der Operette

10:30 - 12:00

Faschingsmatinée im Warmbaderhof Iris Holzer – Sopran  & Armin Gramer – Countertenor Klavier: Ferdinand Bambico ““Eine fulminante Mischung aus Oper, Operette und Chanson treibt ein junges Paar durch turbulente Zeiten. Iris Holzer (Sopran) und Armin Gramer (Countertenor) zaubern eine Inszenierung auf die Bühne, die Sie so noch nicht gesehen haben!” Die österreichische Sopranistin Iris Holzer begann die klassische Gesangsausbildung an der Musikschule Villach bei Sabine Stengl. In Wien studierte sie anschließend am Vienna Konservatorium Gesang, Tanz und Schauspiel bei Priti Coles, Sascha Ahrens und…

Teilen:

DETAILS

28. Apr 2019

Kammermusik mit Gesang, Flöte und Klavier

10:30 - 11:30

Linda Kazani – Sopran Gianluca Strauss – Tenor Nertila Kasmi – Flöte Erald Simixiu – Klavier Mag. art. Linda Kazani Opernsängerin und Gesangspädagogin Linda Kazani geboren am 5. Mai 1974 stammt aus Tirana, Albanien, dort studierte sie Gesang an der Kunstakademie. Im Sommersemester 1994 war sie mit einem Stipendium am Bruckner Konservatorium Linz. Im Sommer 1994 sang sie ihre erste Rolle als Bastienne in Mozarts „Bastien und Bastienne“ bei den Festspielen in Schloss Sigharting/Oberösterreich. Im Juni 1996 schließt sie ihr Bachelorstudium im Fach…

Teilen:

DETAILS

17. Mai 2019

Die Kolophonistinnen

19:30 - 21:30

Hannah Amann, Marlene Förstel, Elisabeth Herrmann und Theresa Laun Das 2014 gegründete Celloquartett “Die Kolophonistinnen” besteht heute aus den vier jungen, kammermusik-begeisterten Cellistinnen Hannah Amann, Marlene Förstel, Elisabeth Herrmann und Theresa Laun. Der Name des Ensembles bezieht sich auf das Kolophonium, das bernsteinfarbene Baumharz, das die Haftreibung zwischen Bogen und Saite erzeugt und den wunderbaren Klang der Celli erst möglich macht. Maria Grün, Cellistin der Wiener Symphoniker, unterrichtet und betreut das jugendliche Quartett mit unermüdlichem Engagement. Den ersten großen Erfolg…

Teilen:

DETAILS

18. Mai 2019

Werke von Mascitti, Beethoven, Kodaly, Haydn

19:30 - 21:00

Marilies Guschlbauer – Violoncello IhnSeon Park – Violine Nikolaus Guschlbauer – Klavier   Marilies Guschlbauer – Violoncello  Äußerst sensible Tongestaltung und feiner Klang zeichnen das Spiel der jungen österreichischen Cellistin Marilies Guschlbauer, geboren 1994, aus. Der Wunsch, diese Eigenschaften zu vertiefen, führte sie ans Mozarteum Salzburg, wo sie bei Clemens Hagen das Bachelorstudium mit Auszeichnung absolvierte. Derzeit setzt sie ihr Studium bei Reinhard Latzko an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien fort. 2016 gab sie ihr Debüt als…

Teilen:

DETAILS

14. Nov 2019

Stahllos Quartett

19:30 - 21:30

Raphael Käfer – Guitar & Composition Lukas Lackner – Piano & Composition David Dollinger – Bass Philipp Bindreiter – Drums Kreativ, innovativ und energetisch wären die wohl geeignetsten Adjektive, um die junge Formation Stahlos Quartett kurz und präzise zu beschreiben. Mit dem Ziel ständig neue Sounds und Melodien zu erschaffen, begeben sich die vier Musiker auf eine Reise durch die unendlichen Weiten des Weltalls um selbst die weltfremdesten Melodien und Grooves zu erforschen und in ihr kreatives Schaffen zu assimilieren. Und so ist es…

Teilen:

DETAILS

15. Nov 2019

Radio String Quartett

19:30 - 22:00

Bernie Mallinger (Violine) Cynthia Liao (Viola) Sophie Abraham (Cello) Igmar Jenner (Violine) zeigen sich auf „in between silence“ als eine Formation, der es auf wirklich aufregende Weise gelingt, aus der musikalischen Vielfalt etwas Ureigenes zu formen, einen Sound, in dem die verschiedenen Dinge auf ganz faszinierende Art zu einer packenden Geschichte verwoben sind. Das Quartett schöpft aus dem Vollen. Es bedient sich der Klassik und der Kammermusik, wagt Ausflüge in den Jazz, Pop und Ambient und vermengt Fusion mit Rock…

Teilen:

DETAILS

16. Nov 2019

Belle Fin

19:30 - 22:00

Fabian Belle Fin( Git, Gesang) Robin Ullmann( Tromp, Gesang) Peter Engel( Kontrabass) Die Band Belle Fin, die zu Wien passt, wie die lauen Sommerabende und die Vergänglichkeit des Würstelpraters, erzählt Geschichten, die nicht romantischer und zugleich satirischer aus dem Leben gegriffen sein könnten. Durch eingängige Melodien lässt sie das Wienerlied mit seinem trist-schwärmerischen Charakter hochleben und schafft durch eine Mischung aus lateinamerikanischen Rhythmen und Einflüssen aus Indie und Jazz einen unverwechselbaren Sound. Nach einem konzertreichen Jahr veröffentlichte die Band am 19.…

Teilen:

DETAILS

17. Nov 2019

Wieder, Gansch und Paul

19:30 - 22:00

Thomas Gansch – Trompete, Flügelhorn Leonhard Paul – Posaune, Basstrompete Albert Wieder – Tuba Der Zufall schreibt die schönsten Geschichten. Albert Wieder sprang 2015 für Saisonen als Karenzvertretung bei Mnozil Brass ein. Gemeinsam mit Thomas Gansch und Leonhard Paul begannen irgendwann damit, am Ende jeder Mnozil Brass Show eine Zugabe zu spielen. Auf jeder Tour eine Neue. Ins Blaue hinein, sehr spontan und nicht bis kaum geprobt, stellte man sich auf die Bühne und tat das, worum es beim Musizieren geht –…

Teilen:

DETAILS

+ Veranstaltungen exportieren